.August September October November December January February March April May June July

Fri, 03-07-2020 19:00-22:00 Uhr

ABGESAGT! - Sommerstraßenfest - Konzert mit Magnolia

Konzert Musik

Veranstalter

Kulturlabor Eberbach e.V.
Friedrich-Ebert-Str. 2
69412 Eberbach

Kurzbeschreibung

Im Rahmen des EWG Sommerstraßenfestes präsentiert das Kulturlabor Eberbach sich und die Band Magnolia auf der Bühne am Bahnhofsplatz.
Music from the American South - Ob Route 66 oder Beale Street, ob Muscle Shoal Studios in Alabama oder Stax Records in Memphis, ob Monument Valley in Colorado, das Mississippi-Delta oder eine Plantage in Virginia – Magnolia bringt das Lebensgefühl des amerikanischen Südens auf die Bühne.


Beschreibung

Der charismatische schwarze Sänger Winston Dyer, Jürgen „Mojo“ Schultz (Gitarre und Gesang), Klaus Pelzer (Drums) und Konrad Fink (Bass) beschwören die schwüle Atmosphäre der Südstaaten und die endlose Weite des amerikanischen Westens seit 2007 mit großer Spielfreude herauf und bieten allerbeste Liveunterhaltung – zum Tanzen und zum Zuhören.  


Sat, 04-07-2020 10:30 Uhr

Stadtführung für Jedermann

Führung

Veranstalter

Stadt Eberbach | Kultur-Tourismus-Stadtinformation
Leopoldsplatz 1
69412 Eberbach
Telefon (06271) 87-241
Fax (06271) 87-254

Kurzbeschreibung

Treffpunkt der samstäglichen Stadtführung, von Mai bis Oktober, ist die Tourist-Information im Rathaus der Stadt Eberbach am Neckar.


Beschreibung

Der Preis beträgt 3,50 € pro Person. Gruppenführungen auf Anfrage bei der Tourist-Information. Anschrift und Rufnummern finden Sie auf der rechten Seite.


Sat, 04-07-2020 21 Uhr

Nachtwächterführung

Führung

Veranstalter

Stadt Eberbach

Veranstaltungsort

Ephratahof (Innenhof des Pulverturm)

Kurzbeschreibung

Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem Rundgang durch die romantische Altstadt. In historischer Uniform mit Laterne und Hellebarde erzählt er Ihnen die interessante Stadtgeschichte und Sie erfahren etwas über die schönsten Sehenswürdigkeiten Eberbachs.


Beschreibung

Der Gang durch die nächtlichen Gassen, vorbei an den historischen Gebäuden des malerischen Stadtkerns gemeinsam mit einem „echten“ Eberbacher, ist ein unvergessliches Erlebnis für Jeden! Auf anschauliche und humorvolle Art und Weise informiert dieser Stadtrundgang über die Vergangenheit von Eberbach.

Lauschen Sie den Geschichten und Anekdoten des Eberbacher Nachtwächters und kommen Sie mit auf eine spannende Reise durch die Zeit, die Sie, Ihre Familie, Freunde und Bekannten auf keinen Fall verpassen sollten!

Dauer: ca. 1,5 Std.
Treffpunkt: Innenhof Pulverturm
Preis: Euro 5,00 pro Person
Voranmeldung und Vorauskasse aufgrund der derzeitigen Situation zwingend notwendig.

Der Nachtwächter kann auch für Ihre private Gruppe gebucht werden. Anfragen bei der Tourist-Information, 06271-87242


Fri, 10-07-2020 17 Uhr

Mittelalterliche Führung mit der Eberbacher Baderin Mathilde

Führung

Veranstalter

Stadt Eberbach

Veranstaltungsort

Stadtgebiet Eberbach

Kurzbeschreibung

Die Tourist-Information der Stadt Eberbach bietet eine mittelalterliche Führung mit der Eberbacher Baderin Mathilde an. Treffpunkt: Bei der Tourist-Information am Rathaus in Eberbach. Die Tour dauert ca. 60-90 Minuten, die Kosten pro Teilnehmer belaufen sich auf 5,00 €. Um Anmeldung bei der Tourist-Information wird gebeten.


Beschreibung

Mathilde, unsere Eberbacher Baderin, begleitet Sie in historischer Gewandung, auf einen Rundgang durch das mittelalterliche Eberbach im 17. Jahrhundert.   Durch lebhafte, authentisch erzählte Geschichten über das Leben aus der Zeit nach dem 30jährigen Krieg, tauchen Sie in die damaligen Ereignisse ein. Sie erfahren, wie ein Badetag aussah, wozu der Zwingergraben gut war, was zu den Pflichten eines Bürgers gehörte, was ein Malefiz-Prozess war und vieles mehr.  

Mathilde, dargestellt von der Erzählerin Rosemarie Elgetz, entführt Sie auf diesen mittelalterlichen Rundgang mit Anekdoten, Ereignissen und mit ihren Geschichten aus dieser Zeit.  

Anmeldung: Tourist-Information Eberbach, Tel.: 06271-87242 oder tourismus@eberbach.de


Fri, 10-07-2020 19 Uhr

ABGESAGT! - Open-Air Konzert der Musikschule Eberbach

Musik

Veranstalter

Musikschule Eberbach

Veranstaltungsort

Kulturlabor
Friedrich-Ebert-Straße 2
69412 Eberbach

Sat, 11-07-2020 10:30 Uhr

Stadtführung für Jedermann

Führung

Veranstalter

Stadt Eberbach | Kultur-Tourismus-Stadtinformation
Leopoldsplatz 1
69412 Eberbach
Telefon (06271) 87-241
Fax (06271) 87-254

Kurzbeschreibung

Treffpunkt der samstäglichen Stadtführung, von Mai bis Oktober, ist die Tourist-Information im Rathaus der Stadt Eberbach am Neckar.


Beschreibung

Der Preis beträgt 3,50 € pro Person. Gruppenführungen auf Anfrage bei der Tourist-Information. Anschrift und Rufnummern finden Sie auf der rechten Seite.


Sun, 12-07-2020

ABGESAGT! Fischerfest

Fest/Feierlichkeit Rockenau Veranstaltung Vereine

Veranstalter

Angelsportclub (ASC) Neckartal e.V.
Friedrich-Ebert-Straße 22
69412 Eberbach

Veranstaltungsort

ASC Vereinsheim
Rockenau
Rockenauer Straße 117
69412 Eberbach

Wed, 15-07-2020 17 Uhr

Turmtreff mit dem Förster

Führung Natur Wandern / Naturlerlebnis
Homepage www.ohrsberg.de

Veranstaltungsort

Ohrsbergturm

Kurzbeschreibung

Auch in diesem Jahr gibt es in Eberbach ab 15. Juli bis 9. September immer mittwochs gegen Abend wieder einen informativen “Turmtreff mit dem Förster”.   Auf der Aussichtplattform des Ohrsbergturms empfängt um 17 Uhr der Eberbacher Förster Hubert Richter interessierte Gäste, die nicht nur den eindrucksvollen Rundblick vom Berg in Eberbachs Mitte genießen wollen, sondern auch Wissenswertes über Wald, Landschaft Siedlungs- und Kulturgeschichte erfahren möchten.


Beschreibung

Förster Richter hat Einiges zu erzählen: Etwa wie die Landschaft am Neckar entstanden ist und warum es den Ohrsberg überhaupt gibt, wie sich die Stadt Eberbach entwickelt hat und welche Bedeutung der Wald für die hier lebenden Menschen im Laufe der Jahrhunderte hatte. Sehenswürdigkeiten Eberbachs und seiner Umgebung wird Richter ebenso erläutern wie Wander- und Ausflugsziele, die man vom Ohrsbergturm aus sehen kann.   Rund 60 Minuten wird der “geführte Rundblick” über Eberbach und seine Landschaft dauern. Das Angebot in der Sommerferienzeit richtet sich sowohl an Gäste der Stadt, die etwas mehr über ihre Urlaubsregion erfahren möchten, als auch an Einheimische, für die es möglicherweise auch bisher unbekannte Details zu hören und sehen gibt.   Am besten zu erreichen ist der Ohrsbergturm über den beschilderten Weg, der oberhalb des Parkplatzes neben dem Eberbacher Friedhof bergauf führt (zu Fuß etwa 15 Minuten). Wegbeschreibungen nebst weiteren Informationen gibt es auch im Internet unter www.ohrsberg.de.   Der “Turmtreff” ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Aufgrund der aktuell gültigen Corona-Verordnung dürfen sich maximal 20 Personen gleichzeitig ohne Abstand auf der Turmplattform aufhalten. Mund/Nasenschutz ist nicht erforderlich. Für Rückfragen steht Hubert Richter unter Tel. 0162 2646698 zur Verfügung.


Sat, 18-07-2020 10:30 Uhr

Stadtführung für Jedermann

Führung

Veranstalter

Stadt Eberbach | Kultur-Tourismus-Stadtinformation
Leopoldsplatz 1
69412 Eberbach
Telefon (06271) 87-241
Fax (06271) 87-254

Kurzbeschreibung

Treffpunkt der samstäglichen Stadtführung, von Mai bis Oktober, ist die Tourist-Information im Rathaus der Stadt Eberbach am Neckar.


Beschreibung

Der Preis beträgt 3,50 € pro Person. Gruppenführungen auf Anfrage bei der Tourist-Information. Anschrift und Rufnummern finden Sie auf der rechten Seite.


Sat, 18-07-2020 19:30 Uhr

30jähriges Jubiläum Kulturlabor Eberbach e.V.

Jubiläum Konzert Musik

Veranstalter

Kulturlabor Eberbach e.V.
Friedrich-Ebert-Str. 2
69412 Eberbach

Veranstaltungsort

Kulturlabor
Friedrich-Ebert-Straße 2
69412 Eberbach

Kurzbeschreibung

Das Kulturlabor Eberbach feiert sein 30-jähriges Bestehen. Dies möchte der Verein trotz der erschwerten Umstände gerne feiern und lädt am Samstag, den 18.07.2020 zu seiner Geburtstagsfeier ein. Die Feier findet im Innenhof des Kulturlabors statt, Beginn ist um 19.30h, Einlass ist um 18.45h.


Beschreibung

Auftreten werden an diesem Tag die Ol’Stars Eberbach mit Gästen. Die Ol’Stars treten in folgender Besetzung auf: Hannes Beier, Willi Haas, Norbert Johann, Michael Laule und Dieter Uhrig. Die Band und Gäste sind in und um Eberbach bestens bekannt und sorgen für gute Stimmung.

Weiterhin werden während des Abends zwei Gründungsmitglieder etwas über die Entstehung des Vereines berichten. Der Eintritt ist frei und es können bis zu 90 Personen Platz finden. Der Einlass läuft folgendermaßen ab: Besucher müssen über die Homepage Tickets reservieren und erhalten im Anschluss - trotz vorheriger generierter Zusage - eine zusätzliche Zusage des Vereins. Diese zusätzliche Zusage muss beim Einritt vorgelegt werden, nur dann kann Einlass gewährt werden! Die Sitzplätze haben einen Abstand von 1,50 Meter, Paare können selbstverständlich zusammenrücken. Während der Auftritte muss kein Mundschutz getragen werden. Allerdings ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes zum Weg zum Sitzplatz bzw. beim Verlassen des Sitzes erforderlich. Bei Regen entfällt die Veranstaltung, da diese aus den derzeit bekannten Gründen im Freien stattfindet. Falls die Veranstaltung wetterbedingt ausfallen sollte, wird dies am Samstag, den 18.07.2020 ab 12.00 h auf der Homepage bekannt geben.  

Alle Details befinden sich auf unserer Homepage.   Info & Kartenbestellung: www.kulturlabor-eberbach.de


Wed, 22-07-2020 17 Uhr

Turmtreff mit dem Förster

Führung Natur Wandern / Naturlerlebnis
Homepage www.ohrsberg.de

Veranstaltungsort

Ohrsbergturm

Kurzbeschreibung

Auch in diesem Jahr gibt es in Eberbach ab 15. Juli bis 9. September immer mittwochs gegen Abend wieder einen informativen “Turmtreff mit dem Förster”.   Auf der Aussichtplattform des Ohrsbergturms empfängt um 17 Uhr der Eberbacher Förster Hubert Richter interessierte Gäste, die nicht nur den eindrucksvollen Rundblick vom Berg in Eberbachs Mitte genießen wollen, sondern auch Wissenswertes über Wald, Landschaft Siedlungs- und Kulturgeschichte erfahren möchten.


Beschreibung

Förster Richter hat Einiges zu erzählen: Etwa wie die Landschaft am Neckar entstanden ist und warum es den Ohrsberg überhaupt gibt, wie sich die Stadt Eberbach entwickelt hat und welche Bedeutung der Wald für die hier lebenden Menschen im Laufe der Jahrhunderte hatte. Sehenswürdigkeiten Eberbachs und seiner Umgebung wird Richter ebenso erläutern wie Wander- und Ausflugsziele, die man vom Ohrsbergturm aus sehen kann.   Rund 60 Minuten wird der “geführte Rundblick” über Eberbach und seine Landschaft dauern. Das Angebot in der Sommerferienzeit richtet sich sowohl an Gäste der Stadt, die etwas mehr über ihre Urlaubsregion erfahren möchten, als auch an Einheimische, für die es möglicherweise auch bisher unbekannte Details zu hören und sehen gibt.   Am besten zu erreichen ist der Ohrsbergturm über den beschilderten Weg, der oberhalb des Parkplatzes neben dem Eberbacher Friedhof bergauf führt (zu Fuß etwa 15 Minuten). Wegbeschreibungen nebst weiteren Informationen gibt es auch im Internet unter www.ohrsberg.de.   Der “Turmtreff” ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Aufgrund der aktuell gültigen Corona-Verordnung dürfen sich maximal 20 Personen gleichzeitig ohne Abstand auf der Turmplattform aufhalten. Mund/Nasenschutz ist nicht erforderlich. Für Rückfragen steht Hubert Richter unter Tel. 0162 2646698 zur Verfügung.


Fri, 24-07-2020 19 Uhr

Beethoven und Heimat in Corona-Zeiten

Konzert Musik

Veranstaltungsort

Leopoldsplatz, Eberbach

Kurzbeschreibung

Am Freitag, 24. Juli um 19 Uhr spielen Hartmut Tramer (Orgel) und Ronald J. Autenrieth (Stagepiano) auf dem Eberbacher Leopoldsplatz im Freien. Das Konzert unter Einhaltung der aktuellen Corona-Auflagen greift sowohl das Beethovenjahr als auch das Thema „Heimat“ in schwierigen Zeiten auf.


Beschreibung

Dabei stellt Tramer seine nagelneue digitale Orgel nach dem Autokino-Event in der Au, wo sie von den Bezirkskantoren genutzt wurde, erstmals selbst vor. Das Instrument kommt dem Klang einer echten Pfeifenorgel noch näher, ermöglicht aber auch Effekte, wie den Einsatz von Pauken oder Harfenklängen.

Da 2020 der 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens allerorten gefeiert werden sollte, dann jedoch Corona kam, nimmt sich Autenrieth des Meisters pianistisch an. So kommen seine Variationen über ein Thema aus der 7. Sinfonie zur Uraufführung. Die geplante „Zehnte“ des Klassikers wird thematisiert und natürlich erklingen auch Werke aus Autenrieths Feder, so etwa der „Kampf um das Feuer“ und ein Raga aus der Prometheus-Suite.
Ein Open-Air-Konzert auf dem Breitenstein, in welchem das Thema „Heimat“ mit allen Brüchen unserer Zeit thematisiert werden sollte, fiel den vormals strengeren Corona-Auflagen zum Opfer, Hartmut Tramer hat jedoch spannende Collagen erstellt, die nun erklingen werden.

Die Stühle auf dem Leopoldsplatz werden im großzügigen 2m-Abstand stehen, vorhandene Bänke sollten von Familien oder Hausgemeinschaften genutzt werden. Stehplätze sind ausdrücklich nicht erlaubt, Polizei und Ordnungsamt kontrollieren. Gespielt wird ohne Pause, das Konzert dauert etwa eine Stunde und 15 Minuten, die öffentlichen Toiletten unter dem Platz können genutzt werden. Die Wetterprognosen sind gut, sollte es wider Erwarten tröpfeln, ist Selbsthilfe angesagt, wie man dies ja von Zwingenberg her kennt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei. Zur Deckung der Kosten wird eine Spende jedoch gerne genommen, die am Ende kontaktlos hinterlegt werden kann.


Sat, 25-07-2020 10:30 Uhr

Stadtführung für Jedermann

Führung

Veranstalter

Stadt Eberbach | Kultur-Tourismus-Stadtinformation
Leopoldsplatz 1
69412 Eberbach
Telefon (06271) 87-241
Fax (06271) 87-254

Kurzbeschreibung

Treffpunkt der samstäglichen Stadtführung, von Mai bis Oktober, ist die Tourist-Information im Rathaus der Stadt Eberbach am Neckar.


Beschreibung

Der Preis beträgt 3,50 € pro Person. Gruppenführungen auf Anfrage bei der Tourist-Information. Anschrift und Rufnummern finden Sie auf der rechten Seite.


Sat, 25-07-2020 - Mon, 27-07-2020

ABGESAGT! Brunnenfest Rockenau

Fest/Feierlichkeit Rockenau Veranstaltung Vereine

Veranstalter

SG Rockenau
Rockenau
Rockenauer Straße 56
69412 Eberbach
Telefon (06271) 7994

Veranstaltungsort

am Hauptbrunnen, Rockenau

Wed, 29-07-2020 17 Uhr

Turmtreff mit dem Förster

Führung Natur Wandern / Naturlerlebnis
Homepage www.ohrsberg.de

Veranstaltungsort

Ohrsbergturm

Kurzbeschreibung

Auch in diesem Jahr gibt es in Eberbach ab 15. Juli bis 9. September immer mittwochs gegen Abend wieder einen informativen “Turmtreff mit dem Förster”.   Auf der Aussichtplattform des Ohrsbergturms empfängt um 17 Uhr der Eberbacher Förster Hubert Richter interessierte Gäste, die nicht nur den eindrucksvollen Rundblick vom Berg in Eberbachs Mitte genießen wollen, sondern auch Wissenswertes über Wald, Landschaft Siedlungs- und Kulturgeschichte erfahren möchten.


Beschreibung

Förster Richter hat Einiges zu erzählen: Etwa wie die Landschaft am Neckar entstanden ist und warum es den Ohrsberg überhaupt gibt, wie sich die Stadt Eberbach entwickelt hat und welche Bedeutung der Wald für die hier lebenden Menschen im Laufe der Jahrhunderte hatte. Sehenswürdigkeiten Eberbachs und seiner Umgebung wird Richter ebenso erläutern wie Wander- und Ausflugsziele, die man vom Ohrsbergturm aus sehen kann.   Rund 60 Minuten wird der “geführte Rundblick” über Eberbach und seine Landschaft dauern. Das Angebot in der Sommerferienzeit richtet sich sowohl an Gäste der Stadt, die etwas mehr über ihre Urlaubsregion erfahren möchten, als auch an Einheimische, für die es möglicherweise auch bisher unbekannte Details zu hören und sehen gibt.   Am besten zu erreichen ist der Ohrsbergturm über den beschilderten Weg, der oberhalb des Parkplatzes neben dem Eberbacher Friedhof bergauf führt (zu Fuß etwa 15 Minuten). Wegbeschreibungen nebst weiteren Informationen gibt es auch im Internet unter www.ohrsberg.de.   Der “Turmtreff” ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Aufgrund der aktuell gültigen Corona-Verordnung dürfen sich maximal 20 Personen gleichzeitig ohne Abstand auf der Turmplattform aufhalten. Mund/Nasenschutz ist nicht erforderlich. Für Rückfragen steht Hubert Richter unter Tel. 0162 2646698 zur Verfügung.