.May June July August September October November December January February March April

Fri, 26-06-2020 17 Uhr

ABGESAGT Badische Landesbühne "Rapunzel" Open-Air

Kinder Theater

Veranstalter

Stadt Eberbach / Badische Landesbühne / Sparkasse Neckartal-Odenwald

Veranstaltungsort

Leopoldsplatz, Eberbach

Kurzbeschreibung

Bei schlechter Witterung oder zu großer Hitze wird die Vorstellung in dei Stadthalle verlegt.

Rapunzel ist neugierig, will andere Jugendliche treffen und sich ihren Platz in der Welt erobern. Doch das passt ihrer Ziehmutter, der Zauberin Gotel, überhaupt nicht

 


Beschreibung

Sie sperrt das Mädchen in einen Turm in einem abgelegenen Wald. Rapunzel beklagt sich  nd wird von Prinz Thomas, der weder kämpfen noch König werden will, erhört. Er bittet sie, ihre langen Haare herunterzulassen und klettert an ihnen hoch: Es ist Liebe auf den ersten Blick! Eifersüchtig auf das junge Glück schickt Gotel Rapunzel in die Wüste, aber die Liebe ist stärker als alles auf der Welt. Katharina Schlenders moderne Adaption des Grimm-Märchens erzählt von Liebe, Angst und Einsamkeit. Ein poetisches und humorvolles Stück, ein Plädoyer für Zweisamkeit und Unabhängigkeit zugleich.


Fri, 26-06-2020 20:30 Uhr

ABGESAGT Badische Landesbühne "Das Sparschwein" Open-Air

Theater

Veranstalter

Stadt Eberbach / Badische Landesbühne / Sparkasse Neckartal-Odenwald

Veranstaltungsort

Leopoldsplatz, Eberbach

Kurzbeschreibung

Bei schlechter Witterung wird die Veranstaltung in die Stadthalle verlegt.

Man schreibt das Jahr 1864. Sechs honorige Provinzbürger treffen sich regelmäßig zum gemeinsamen Kartenspiel. Mittelpunkt und Symbol ihres Vereins ist ein Sparschwein, in das zwar ungern, aber notgedrungen eingezahlt wird. Nun ist es voll und muss geschlachtet werden.


Beschreibung

Das durch das Kartenspiel erwirtschaftete Geld soll für einen gemeinsamen Zweck eingesetzt werden. Nach einer erregten Debatte  verständigt man sich auf eine Reise nach Paris.

Dort erleben die Provinzler allerdings ihr blaues Wunder. Sie geraten in den Strudel unglaublicher Ereignisse. Ihre Lage wird zusehends delikater und brisanter. Die Ereignisse überschlagen sich: Ein Essen im Restaurant bringt sie an den Rand des Ruins, sie werden verhaftet und landen im Gefängnis, geraten in die Fänge eines zwielichtigen Heiratsvermittlers, kurz: Sie werden Opfer zahlreicher Betrügereien, Irrtümer und Pannen und als es schließlich Nacht wird in Paris, sitzen sie ohne Geld und Obdach auf der Straße …

Labiches Komödie geht über den harmlosen Spott hinaus. Was als Vergnügungsreise geplant war, wird zum Albtraum. Aus Witz wird Aberwitz. Respektlos wie Offenbach verspottet Labiche die bourgeoise Gesellschaft, blickt hinter deren operettenhafte Kulissen und entlarvt deren heuchlerische Borniertheit und trivialen Sehnsüchte.


Eugène Marin Labiche (1815-1888) schrieb Zeit seines Lebens 175 Lustspiele, Possen und Farcen. Die Uraufführung von "Das Sparschwein" fand 1864 im Théâtre du Palais-Royal in Paris statt. (Ankündigung des Badischen Staatstheaters Karlsruhe)


Sun, 08-11-2020 19:30 Uhr

Theater "Andes als du glaubst"

Theater

Veranstaltungsort

Katholisches Pfarrheim
Feuergrabengasse 6
69412 Eberbach

Kurzbeschreibung

Ein Gastspiel der "Berlin Comagnie" über Juden, Christen und Muslime und den Riss durch die Welt.

Veranstalter: Weltladen, evangelische und katholische Kirchengemeinde.