Stadtbibliothek

Im Bestand von ca. 25.000 Medien finden Sie nicht nur Bücher, sondern auch Tageszeitungen, Zeitschriften, Spiele, MCs, CDs, Hörbücher, Tonies, DVDs und CD-ROMs. Ebenso stehen Ihnen zwei kostenpflichtige Internetplätze und Öffentliches WLAN zur Verfügung. Mit der Metropol-Card können Sie in 35 Bibliotheken der Metropolregion Rhein-Neckar Medien ausleihen. Über die Onleihe der metropolbib können Sie E-Books und andere digitale Medien ausleihen.
Benutzungsordnung (291,6 KB)       
Entgeltordnung (146,2 KB)
Anmeldeformular (271,2 KB)

Stadtbibliothek wieder geöffnet

Seit Dienstag, dem 05. Mai 2020, ist die Stadtbibliothek wieder für Rückgabe und Ausleihe geöffnet.

Allerdings mit einigen Einschränkungen:
- Die Nutzung der Internet-Plätze sowie das Lesen von Zeitungen und Zeitschriften in der Bibliothek ist nicht möglich.
- Auf die Einhaltung der Hygienevorschriften während Ihres Aufenthaltes in den Räumlichkeiten wird hingewiesen.
- Sollten Sie besondere Medienwünsche zu bestimmten Themen haben, werden diese auf Bestellung (telefonisch oder vor Ort) bis zum nächsten Ausleihtag herausgesucht, nicht wie bisher direkt am Regal zusammen mit dem Leser.

Auf das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes wird hingewiesen.
 
Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch.

Brockhaus Schülertraining - digitales Angebot

Der Wissens- und Bildungsanbieter Brockhaus stellt seine Online-Lernhilfe Schülertraining während der Schulschließungen kostenfrei zur Verfügung. Mit dem Angebot erschließen sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 in einer sicheren, werbefreien Lernwelt den Schulstoff in spannenden Lernmodulen selbst. Mit einem gültigen Leserausweis können sie jederzeit von zu Hause aus auf das Angebot zugreifen.
Brockhaus Schülertraining gibt es für die Fächer, Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Mathematik.                 mehr... (130,1 KB)

Jahresbericht 2019 - Stadtbibliothek Eberbach

Was war letztes Jahr los in der Stadtbibliothek?
Hier im Jahresbericht (382,1 KB) informieren wir Sie über Ausleihe, Medien und Veranstaltungen des Jahres 2019.

Lesetreff für 5 - 8 Jährige

lesen, basteln, malen mit Frau Klotz
mittwochs in den Schulferien

PAUSE

Beginn: 13.30 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden

Leseclub für Erwachsene

Die Veranstaltung wird verschoben.


Besprochen wird das Buch "Umkämpfte Zone" von Ines Geipel.

Die Autorin, 1960 in Dresden geboren, geht anhand ihrer eigenen Familiengeschichte auf Spurensuche in der Geschichte der DDR.
Das Buch sucht Antworten auf das Warum der Radikalisierung. Es erzählt von den Schweigegeboten nach dem Ende der NS-Zeit und den politischen Umschreibungen nach der deutschen Einheit. Verdrängung und Verleugnung prägen die Gesellschaft bis ins Private hinein, wie die Autorin mit der eigenen Familiengeschichte eindrucksvoll erzählt.

 

Kontakt Stadt Eberbach

Stadtbibliothek

In der Stadthalle
Leopoldsplatz 2
69412 Eberbach

Telefon 06271 87-344
Telefax 06271 87-336

stadtbibliothek@eberbach.de

Öffnungszeiten:

Mo. geschlossen
Di.  10:00 - 12:00 Uhr und
     15:00 - 17:00 Uhr
Mi.  15:00 - 18:00 Uhr
Do. 15:00 - 17:00 Uhr
Fr.  15:00 - 17:00 Uhr
Sa. 10:00 - 13:00 Uhr

NEU
Brockhaus Nachschlagewerke online

Schnellzugriff
Munzinger Online-Datenbanken