.November December January February March April May June July August September October

Sun, 01-12-2019 18 Uhr

„Magnificat“ und „Mass oft the children“

Kirche Kirchenmusik Musik Klassik

Veranstalter

Evangelische Kirche

Veranstaltungsort

Evang. Michaelskirche
Bahnhofstraße 2/1
69412 Eberbach

Kurzbeschreibung

„Magnificat“ und „Mass oft the children“ von John Rutter, ein Projekt unter der Leitung von KMD Achim Plagge, wird in der Evang. Michaelskirche in Eberbach aufgeführt. Beginn ist um 18.00 Uhr.


Beschreibung

Mit diesem Konzert verabschiedet sich Kirchenmusikdirektor Achim Plagge von seiner Tätigkeit als Bezirkskantor des Kirchenbezirks Neckargemünd-Eberbach. Die neu geschaffene Stelle des Landessingwarts führt ihn über den Dienstsitz Heidelberg durch die ganze Landeskirche. Plagge wird verantwortlich sein für das Chorsingen in der Landeskirche sowie die Ausbildung der nebenamtlichen Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker.

Die Eberbacher Kantorei wird verstärkt durch Projektsänger, die Voices of Heaven, den Kinderchor The Joy and Cheers, und die Solisten Magdalena Plagge, Sopran, und Georg Schmid, Bariton. Die Kammerphilharmonie Mannheim wird ebenso mitwirken wie Bezirkskantor Severin Zöhrer an der Orgel.

Die umjubelte Uraufführung des „Magnificat“ war am 26. Mai 1990 in der Carnegie Hall in New York unter der Leitung des Komponisten. 

Das Werk basiert auf dem „Lobgesang der Maria“ aus dem Lukas Evangelium und besteht aus sieben Sätzen, die, teils in lateinischer Sprache, teils mit englischen Texten, vertont wurden. Der zweite Satz ist ein altes englisches Gedicht aus dem 15. Jahrhundert, „Of a Rose, a lovely Rose“, weitere Sätze beinhalten den Beginn des Sanctus und ein lateinisches an Maria gerichtetes Gebet. Rutter selbst nennt sein Werk "einen poetischen Erguss von Lobpreis, Freude und Gottvertrauen".

Rutter orientierte sich einmal mehr an den alten Meistern, vor allem an den Kompositionen Johann Sebastian Bachs, gleichzeitig ließ er sich inspirieren von den Marienfesten in Spanien und Lateinamerika, die mit Tanz, Gesang und südländischem Temperament auf den Straßen gefeiert wurden. So entstand ein eingängiges Werk, welches das Mariengebet aus dem Lukasevangelium mit feurigen Latino-Rhythmen und altenglischer Dichtkunst verbindet.

Die Mass of the Children entstand in den Jahren 2002 und 2003 und wurde ebenfalls in der New Yorker Carnegie Hall uraufgeführt.Der lateinischen Missa brevis wurden poetische Texte hinzugefügt, den Rahmen bilden Bischof Thomas Kens Morgen- und Abendloblieder für die Scholaren des Winchester College. Dadurch entsteht die Geschichte eines Tages, vom Erwachen bis zum Einschlafen, die Texte von William Blake und Lancelot Andrews erscheinen im Ablauf wie  Ereignisse eines Tages oder Wendepunkte des Lebens.

John Rutter  wurde 1945 in London geboren. Er studierte am Clare College in Cambridge Musik und war von 1975 bis 1979 dessen Musikdirektor. 1981 gründete er die Cambridge Singers, einen professionellen Kammerchor, der sich hauptsächlich auf Plattenaufnahmen konzentriert und den er seither leitet . In seinen Werken greift er einerseits Elemente des Jazz auf, andererseits lässt er sich von Texten und Melodien aus weit zurückliegenden Epochen beeinflussen. Bei ihm wechselt sich eingängige Melodik ab mit Experimentierfreude und überraschender, effektvoller Instrumentation. In seinen Werken gelingt ihm der Stilmix mit Elementen aus traditioneller abendländischer Kirchenmusik und Popularmusik.

Rutter gilt gegenwärtig als einer der bedeutendsten und populärsten Komponisten von Chor- und Kirchenmusik.

 


Sun, 15-12-2019 18 Uhr

Adventsliedersingen

Adventszeit Musik Musik Klassik

Veranstalter

Musikschule Eberbach

Veranstaltungsort

Evang. Michaelskirche
Bahnhofstraße 2/1
69412 Eberbach

Kurzbeschreibung

Alle Jahre wieder...

Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit wird auch  in diesem Jahr das traditionelle Adventsliedersingen der Musikschule Eberbach stattfinden.


Beschreibung

Der große Musikschulorchester, das Kammerorchester der Musikschule und die Kinderchöre der Singschule Eberbach versammeln sich unter der Leitung von Bezirkskantor Achim Plagge um sich gemeinsam mit den Besuchern musikalisch auf Weihnachten einzustimmen.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, am Ausgang sind Spenden für die Arbeit der Singschule willkommen.


Sat, 18-04-2020 20 Uhr

Chorkonzert

Konzert Musik Musik Klassik

Veranstaltungsort

Evang. Michaelskirche
Bahnhofstraße 2/1
69412 Eberbach

Kurzbeschreibung

Das Chorkonzert der Singschule Eberbach und dem Jugendchor der Chorakademie Dortmund