Sat, 05-10-2019 - Fri, 17-04-2020 Di. + Fr.-So.

Sonderausstellung "Odysseus und seine Zeit - Zinnfiguren erzählen Geschichte und Geschichten"

Ausstellung

Veranstalter

Museum der Stadt Eberbach
Alter Markt 1
69412 Eberbach

Veranstaltungsort

Museum der Stadt Eberbach
Alter Markt
69412 Eberbach

Kurzbeschreibung

Offensichtlich gibt es Zinnfiguren schon seit vielen Jahrtausenden. In der Antike waren sie Weihgeschenke für die Götter. In Deutschland sind sie seit dem hohen Mittelalter in religiösem Kontext belegt. In jüngeren Zeiten wurden sie als Lernspielzeug eingesetzt, um Kindern kompliziertere Zusammenhänge in Miniaturen anschaulich zu machen.


Beschreibung

Im 19. Jahrhundert wurden sie vor allem dem militarisierten Zeitgeist entsprechend als Zinnsoldaten zum Kinderspielzeug. In den letzten hundert Jahren hat sich von da aus das Herstellen von Zinnfiguren und ganzen Zinnfiguren-Ensembles mit kulturhistorischen Motiven und Themen als Hobby entwickelt, mit denen gern bestimmte Themen aus der Geschichte vorgestellt werden. Die kleinen Figuren wurden daher auch gern als Mittel zur musealen anschaulichen Präsentation in ganzen Dioramen verwendet, nicht mehr nur zur Veranschaulichung der räumlichen Zusammenhänge historischer Schlachten, sondern zur Verdeutlichung historischer und kultureller Begebenheiten. Dabei haben sie digitalen Modellen auch heute noch einen besonderen Reiz voraus hat.

In der diesjährigen Sonderausstellung steht ein allgemein bekannter Sagenstoff im Mittelpunkt, Homers großes Epos der "Odyssee". In diesem langen Gedicht stellten der frühgriechische Dichter die spannenden Irrfahrten und fantastischen Abenteuer des Odysseus und seiner Gefährten auf dem Rückweg vom eroberten Troja in seine Heimat Ithaka durch noch weitgehend unbekannte Mittelmeerwelt dar. Das Geschehen spielt mehrere Jahrhunderte zuvor in der mykenischen Welt der späten Bronzezeit und gehört damit in den zeitlichen Kontext des des Großreichs der Hethiter und des ägyptischen Neuen Reiches etwa des Pharao Ramses II. Auch auf dieses historische Umfeld wird die Ausstellung eingehen. Zur Eröffnung wird Dr. Matthias Weiss, Dozent für Kunstgeschichte an der Freien Universität Berlin, eine Einführung in das Thema und seine Umsetzung in Bildern und Zinnfiguren-Ensembles geben.

Zinnfiguren sind in der Regel nur wenige Zentimeter groß und reliefartig flach, können aber auch dreidimensional hergestellt werden. Sie lassen sich durch Gießen in Formen und anschließende Bemalung relativ leicht erstellen und waren darum immer beliebt. In seinem 1838 geschriebenen bekannten Kunstmärchen "Der standhafte Sinnsoldat" führt Hans Christian Andersens das Herstellungsverfahren und die damalige Funktion dieser kleinen Spielzeugfiguren vor Augen. In detaillierten Entwürfen und sorgfältiger Bearbeitung können so kleine Kunstwerke entstehen. Auch darüber wird die Ausstellung im Museum informieren.

In Eberbach gab es bis vor kurzem das Zinnfiguren-Kabinett im Haspelturm, das leider inzwischen aufgelöst worden ist. Im Haspelturm waren vor gut einem Jahrzehnt bereits einmal Szenen aus der Sage von Odysseus zu sehen. Daran knüpft die diesjährige Sonderausstellung an. Aus dem Bestand des Kabinetts wird das Museum der Stadt Eberbach übrigens demnächst das mit Zinnfiguren belebte Modell des alten Leiniger Hofes übernehmen.

Museumsöffnungszeiten: Di und Fr 15-17, Sa und So 14-17.00 Uhr, Eintritt frei


Thu, 14-11-2019 18-19 Uhr

Erzählkünstlerin Rosemarie Elgetz präsentiert Märchen

Kinder Literatur

Veranstalter

Stadtbibliothek

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Die Stadtbibliothek befindet sich in der Stadthalle
Leopoldsplatz 2
69412 Eberbach

Fri, 15-11-2019 17-22 Uhr

Feuer & Flamme - lange Einkaufsnacht

Fest/Feierlichkeit Stadtfest

Veranstalter

Eberbacher Werbegemeinschaft e.V.
c/o Modehaus Müller - Bahnhofstraße 32
69412 Eberbach
Telefon (06271) 94680
Fax (06271) 946829

Veranstaltungsort

Stadtgebiet Eberbach

Fri, 15-11-2019 bis 22 Uhr

Feuer und Flamme - Lange Einkaufsnacht

Stadtfest

Veranstalter

Eberbacher Werbegemeinschaft e.V.
c/o Modehaus Müller - Bahnhofstraße 32
69412 Eberbach
Telefon (06271) 94680
Fax (06271) 946829

Veranstaltungsort

Innenstadt Eberbach

Kurzbeschreibung

Feuer und Flamme - die lange Einkaufsnacht in Eberbach. Am Freitag können Sie bis 22.00 Uhr einkaufen und genießen.

 


Beschreibung

Jongleur Jeremy präsentiert seinen Feuerzauber um 18.30 Uhr vor der Evangelischen Kirche und um 20.00 Uhr vor Elektro Plus Reinig in der Bahnhofstraße.

Neben vieler attraktiver Angebote des Eberbacher Einzelhandels, gibt es viele kulinarische Leckereien, wie z.B. Raclette vorm Modehaus Müller oder Deftiges aus dem Odenwald bei Fritz Karl.


Sat, 16-11-2019 - Sun, 17-11-2019 10-18 Uhr

Kreativ-Markt des Lions-Club Eberbach

Ausstellung Kunst Veranstaltung Vereine

Veranstalter

Lionsclub Eberbach

Veranstaltungsort

Stadthalle Eberbach
Leopoldsplatz 2
69412 Eberbach

Kurzbeschreibung

Es ist wieder einmal soweit - in Eberbach ist Kreativmarkt-Zeit!

Der große Kreativ- und Kunsthandwerker-Markt, unter der Regie des Lions–Clubs Eberbach, findet täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr, in der Stadthalle in Eberbach statt. Die Eröffnung erfolgt am Samstag um 10.00 Uhr.


Beschreibung

Der Kreativmarkt steht unter dem Motto „1000 und mehr Ideen“. Über 60 Aussteller präsentieren kreatives Kunsthandwerk auf über 1000 qm in der Stadthalle in Eberbach.

Das Ausstellerangebot ist groß und auf hohem Niveau. Ob handbemalte Glasartikel, Holzarbeiten, Schmuck und Mineralien, Naturseifen, Schokoladenspezialitäten, Mode aus Seide, Wolle oder Leder, Stofftiere und Porzellanpuppen, kreative Kleidung und Taschen Töpfer- oder Korbwaren; es gibt Kunsthandwerk aus den verschiedensten handwerklichen Bereichen zu entdecken. Die Standflächen in der Stadthalle sowie im Foyer und der Empore sind voll ausgereizt. Die Besucher erwartet ein breites Angebot von künstlerischen Artikeln.

Wir wollen Sie etwas einstimmen auf die bevorstehende Herbst-, Advents- und Weihnachtszeit.

Der Markt soll nicht nur zum Anschauen und Kaufen dienen, sondern auch zum Nach- und Mitmachen anregen. Die Besucher können sich sicherlich die eine oder andere Anregung für ihre eigene Bastelwerkstatt holen. Schauen Sie den Handwerkern über die Schulter und kommen Sie den Ausstellern ins Gespräch. Hier können Sie fachsimpeln und neue Kontakte knüpfen.

Für die professionelle Bewirtung der Markt-Gäste, sorgt wie immer der Lions-Club Eberbach mit hausgemachtem Kuchen, Kaffee und anderen Getränken sowie kleinen Snacks, die an den Tischen und Bänken im Foyer angeboten werden. Ein Informationsstand der Lions informiert über deren Arbeit und Ziele sowie das Clubleben. Der Lionsclub steht gerne für Fragen der Besucher zur Verfügung und freut sich über einen regen Informationsaustausch.

Der gesamte Erlös der Eintrittskarten und Bewirtung kommt selbstverständlich wieder vollständig wohltätigen Zwecken unter dem Motto: „Aus der Region - für die Region“ zu Gute. Die Mitglieder des Lions-Clubs arbeiten ehrenamtlich und kostenfrei. Die Einnahmen aus dem Eintritt gehen an einen guten Zweck.

Dem Lions-Club liegt nach dem Leitsatz: „We serve – Wir dienen“ besonders die Förderung von: Bildung, Erziehung, Kultur und Gesundheit, die Vereins und Sportförderung: Engagement für Kinder und Jugendliche sowie die Unterstützung nationaler und internationaler Hilfsprojekte am Herzen.

Wir freuen uns auf eine breite Unterstützung durch viele Besucher beim Kreativmarkt.


Sun, 17-11-2019 11 Uhr

Volkstrauertag Neckarwimmersbach

Neckarwimmersbach

Veranstalter

MGV Concordia Neckarwimmersbach 1888 e.V.
Friedrich-Ebert-Straße 22
69412 Eberbach

Kurzbeschreibung

Gedenkfeier und Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal Sandweg/Auweg durch die örtlichen Vereinen.


Sun, 17-11-2019 14 Uhr

Volkstrauertag Igelsbach

Igelsbach

Veranstalter

MGV Igelsbach 1950 e.V.
Igelsbach
Zum Tannenkopf 50
69412 Eberbach

Kurzbeschreibung

Feierstunde am Denkmal


Sun, 17-11-2019 14 Uhr

Volkstrauertag in Igelsbach

Igelsbach

Veranstalter

MGV Igelsbach 1950 e.V.
Igelsbach
Zum Tannenkopf 50
69412 Eberbach

Veranstaltungsort

Ehrenmal Igelsbach

Sun, 17-11-2019 16 Uhr

Volkstrauertag Pleutersbach

Kurzbeschreibung

Gedenkfeier auf dem Pleutersbacher Friedhof


Sun, 17-11-2019 17 Uhr

Volkstrauertag Eberbach

Veranstalter

Stadt Eberbach

Veranstaltungsort

Ehrenmal, Friedhof Eberbach

Kurzbeschreibung

Gedenkfeier auf dem Eberbacher Friedhof


Sun, 17-11-2019

Volkstrauertag Rockenau

Veranstalter

MGV Sängerlust Rockenau e.V.
Rockenau
Brunnenweg 2
69421 Eberbach
Telefon (06271) 71936

Kurzbeschreibung

Gedenkfeier auf dem Rockenauer Friedhof


Thu, 21-11-2019 19:30 Uhr

Badische Landesbühne "Das Schmuckstück"

Theater

Veranstalter

Stadt Eberbach / Badische Landesbühne / Sparkasse Neckartal-Odenwald

Veranstaltungsort

Stadthalle Eberbach
Leopoldsplatz 2
69412 Eberbach

Kurzbeschreibung

Die fiktive Kleinstadt Sainte-Gudule 1977: Suzanne Pujol ist Hausfrau und Mutter. Wenn sie nicht gerade kocht, geht sie gern joggen und schreibt Gedichte. Ihr Mann Robert leitet derweil seine Regenschirmfabrik mit eiserner Hand.


Beschreibung

Nicht nur im Beruf, sondern auch privat erweist sich Robert als egoistischer Macho, der in seiner Ehefrau nicht mehr als ein dekoratives Schmuckstück sieht. Zudem betrügt er Suzanne mit seiner Sekretärin Nadège. Tochter Joëlle, die selbst bereits zwei Kinder hat, will nicht wie ihre Mutter enden. Sie hat sich entschlossen, ihren Mann zu verlassen und einen Posten in der Fabrik zu übernehmen. Sohn Laurent will dagegen lieber künstlerisch tätig sein, statt eines Tages Leiter der Fabrik zu werden.

Als die Arbeiter der Fabrik mehr Geld fordern und anfangen zu streiken, sucht Suzanne den kommunistischen Bürgermeister Maurice Babin auf. Sie hatten einst eine Affäre, und nun soll er ihr dabei helfen, den Streik zu beenden. Als Babin Robert damit konfrontiert, sich auf Firmenkosten einen teuren Wagen und andere Luxusgüter geleistet zu haben, erleidet Robert eine Herzattacke. Babin überredet daraufhin Suzanne, die Leitung der Fabrik zu übernehmen und mit den Arbeitern zu verhandeln. Durch ihre diplomatische und freundliche Art gelingt es Suzanne, die Arbeiter zu beruhigen und die Produktion wieder in Gang zu bringen. Insbesondere der sonst eher passive Laurent unterstützt seine Mutter nach Leibeskräften. Inspiriert von seinem Lieblingskünstler Wassily Kandinsky entwirft er neue Muster für die Regenschirme. Mit seinen Ideen und Suzannes respektvollem, jedoch effizienten Führungsstil macht das Unternehmen mehr Gewinn denn je.

Suzanne und Babin gehen eines Abends zum Tanzen. Sie schwelgen in Erinnerungen und Babin hofft, Suzanne werde ihren Ehemann verlassen und fortan mit ihm zusammenleben. Suzanne will sich darauf jedoch nicht einlassen und gibt ihm zum Trost einen Kuss. Als Robert sich von seiner Herzattacke erholt hat, will er die Kontrolle über die Fabrik wieder übernehmen. Suzanne weigert sich jedoch, in ihr altes Rollenmuster zurückzufallen. Zusammen mit ihrer Schwester, ihren Kindern und anderen habe sie mehr Anteile an der Fabrik als Robert. Auch Sekretärin Nadège stellt sich auf Suzannes Seite, habe doch Robert sie nie so respektiert wie Suzanne.

Nachdem Robert von Suzanne erfahren hat, dass Laurent nicht sein Sohn ist, glaubt er, Babin sei der eigentliche Vater. Robert sucht Babin auf und will ihn mit dem unehelichen Sohn erpressen. Babin ist jedoch glücklich darüber, unverhofft Vater eines Sohnes zu sein. Er fährt mit Suzanne zu einem See, wo diese ihm reinen Wein einschenkt. Laurent stamme auch nicht von ihm, sondern höchstwahrscheinlich von einem Notar, mit dem sie einst ebenfalls eine Affäre hatte. Babin ist darüber sehr enttäuscht und lässt sie allein in der Wildnis zurück. Zunächst zu Fuß und dann per Anhalter kehrt Suzanne schließlich nach Hause zurück.

Robert konnte unterdessen Joëlle überzeugen, ihm ihre Anteile zu geben, worauf er wieder die Führung übernimmt. Gegenüber ihrer Mutter gesteht Joëlle, dass ihr der Vater für ihre Anteile versprochen habe, ihren Mann einzustellen. Sie sei wieder schwanger und wolle sich nicht länger scheiden lassen. Auch Suzanne zieht es letztlich vor, mit Robert verheiratet zu bleiben. Durch ihre neu gewonnene Selbständigkeit fühlt sie sich jedoch ermutigt, in die Politik einzusteigen. Als Konkurrentin von Babin wird sie schließlich in die Pariser Nationalversammlung gewählt.


Fri, 22-11-2019 19:30 Uhr

"Baden erlesen!" Lesung

Literatur

Veranstalter

Buchhandlung Greif
Friedrichstrasse 15
69412 Eberbach
Telefon (06271) 2554
Fax (06271) 72348

Veranstaltungsort

Buchhandlung Greif
Friedrichstrasse 15
69412 Eberbach
Telefon (06271) 2554
Fax (06271) 72348

Kurzbeschreibung

Eine literarische Reise durch Baden mit Bernhard Hampp


Fri, 22-11-2019 20:30 Uhr

Joscho Stephan - Hey Joe

Musik Musik Jazz

Veranstalter

Kulturlabor Eberbach e.V.
Friedrich-Ebert-Str. 2
69412 Eberbach

Veranstaltungsort

Kulturlabor
Friedrich-Ebert-Straße 2
69412 Eberbach

Kurzbeschreibung

Gypsyjazz - Hey Joe (Acoustic Hendrix Cover)

Wie kein anderer prägt Joscho Stephan mit seinem Spiel den modernen Gypsy Swing: Durch seinen authentischen Ton und mit harmonischer Raffinesse bzw. rhythmischem Gespür hat sich Stephan in der internationalen Gitarrenszene einen herausragenden Ruf erspielt.

Joscho Stephan spielt aber vor allem mit atemberaubender Solotechnik. http://www.joscho-stephan.de

 


Beschreibung

Kartenreservierungen unter: www.kulturlabor-eberbach.de

 


Sat, 23-11-2019 ab 11.11 Uhr

Glühweinfest mit Café und kleinem Adventsmarkt in Neckarwimmersbach

Adventszeit Fest/Feierlichkeit Neckarwimmersbach Veranstaltung Vereine
Homepage www.kg-urmel.de

Veranstalter

KG Urmel
Schmalzgasse 14
69412 Eberbach

Veranstaltungsort

Urmel-Scheune
Neckarwimmersbach
Schwanheimer Strasse 34a
69412 Eberbach

Kurzbeschreibung

Leckeres und schönes in und um die Urmel Scheune.


Sat, 23-11-2019 15 - 17 Uhr

Schnuppertag der Musikschule Eberbach

Kinder Musik Tag der offenen Tür

Veranstalter

Musikschule Eberbach

Veranstaltungsort

Musikschule Eberbach
Bussemerstraße 2a
69412 Eberbach
Telefon (06271) 807540
Fax (06271) 807542

Kurzbeschreibung

Am Samstag, den 23. November 2019 veranstaltet die Musikschule Eberbach e.V. ihren jährlichen Schnuppertag im Herbst.


Beschreibung

Von 15.00 bis 17.00 Uhr können im Gebäude der Musikschule in der Bussemerstraße 2a unter Anleitung der Lehrkräfte Instrumente ausprobiert werden. Sonderaktion am Schnuppertag:

Bei einer Anmeldung zu mindestens 4 Schnupperstunden erhalten Sie 2 Stunden gratis!


Sun, 24-11-2019 10-17 Uhr

Weihnachtsverkauf

Adventszeit Kirche

Veranstalter

Kreativwerkstatt der kath. Frauengemeinschaft St. Johannes Nepomuk

Veranstaltungsort

Katholisches Pfarrheim
Feuergrabengasse 6
69412 Eberbach

Kurzbeschreibung

Weihnachtsverkauf der Kreativwerkstatt mit Kaffee und Kuchen.


Fri, 29-11-2019 16:00-21:00 Uhr

Eberbacher Weihnachtsmarkt auf dem Neuen Markt

Adventszeit Veranstaltung Vereine

Veranstaltungsort

Neuer Markt
Neuer Markt
69412 Eberbach

Kurzbeschreibung

Am ersten Adventswochenende findet in diesem Jahr wieder der Eberbacher Weihnachtsmarkt auf dem Neuen Markt statt.


Beschreibung

Auch in diesem Jahr wird der Eberbacher Weihnachtsmarkt wieder für jeden etwas bereithalten. Als fester Bestandteil wird wieder Chören und Musikgruppen aus Eberbach die Gelegenheit geboten, Kostproben Ihres Könnens einem breiten Publikum darzubieten. Durch den Aufbau einer kleinen Bühne werden die weihnachtlichen Klänge zusammen mit dem Duft von Glühwein den Neuen Markt in vorweihnachtliche Stimmung versetzen.

Das kleine Weihnachtsdorf verspricht seinen Besuchern viel Abwechslung und lädt auch dazu ein, so manches handgefertigtes Weihnachtsgeschenk mit nach Hause zu nehmen. Lassen Sie sich Zeit beim Schlendern über den Markt und genießen Sie das vielfältige kulinarische Angebot!

Die Teilnehmer am Eberbacher Weihnachtsmarkt, die Stadt Eberbach, vertreten durch den Schirmherrn, Bürgermeister Peter Reichert und alle weiteren Beteiligten wünschen allen Besuchern einen angenehmen Aufenthalt und eine entspannte Vorweihnachtszeit.

Genießen Sie die Vorweihnachtszeit - Wir freuen uns auf Sie !


Sat, 30-11-2019 10:00-21:00 Uhr

Eberbacher Weihnachtsmarkt auf dem Neuen Markt

Adventszeit Veranstaltung Vereine

Veranstaltungsort

Neuer Markt
Neuer Markt
69412 Eberbach

Kurzbeschreibung

Am ersten Adventswochenende findet in diesem Jahr wieder der Eberbacher Weihnachtsmarkt auf dem Neuen Markt statt.


Beschreibung

Auch in diesem Jahr wird der Eberbacher Weihnachtsmarkt wieder für jeden etwas bereithalten. Als fester Bestandteil wird wieder Chören und Musikgruppen aus Eberbach die Gelegenheit geboten, Kostproben Ihres Könnens einem breiten Publikum darzubieten. Durch den Aufbau einer kleinen Bühne werden die weihnachtlichen Klänge zusammen mit dem Duft von Glühwein den Neuen Markt in vorweihnachtliche Stimmung versetzen.

Das kleine Weihnachtsdorf verspricht seinen Besuchern viel Abwechslung und lädt auch dazu ein, so manches handgefertigtes Weihnachtsgeschenk mit nach Hause zu nehmen. Lassen Sie sich Zeit beim Schlendern über den Markt und genießen Sie das vielfältige kulinarische Angebot!

Die Teilnehmer am Eberbacher Weihnachtsmarkt, die Stadt Eberbach, vertreten durch den Schirmherrn, Bürgermeister Peter Reichert und alle weiteren Beteiligten wünschen allen Besuchern einen angenehmen Aufenthalt und eine entspannte Vorweihnachtszeit.

Genießen Sie die Vorweihnachtszeit - Wir freuen uns auf Sie !


Sun, 01-12-2019 11:00-18:00 Uhr

Eberbacher Weihnachtsmarkt auf dem Neuen Markt

Adventszeit Veranstaltung Vereine

Veranstaltungsort

Neuer Markt
Neuer Markt
69412 Eberbach

Kurzbeschreibung

Am ersten Adventswochenende findet in diesem Jahr wieder der Eberbacher Weihnachtsmarkt auf dem Neuen Markt statt.


Beschreibung

Auch in diesem Jahr wird der Eberbacher Weihnachtsmarkt wieder für jeden etwas bereithalten. Als fester Bestandteil wird wieder Chören und Musikgruppen aus Eberbach die Gelegenheit geboten, Kostproben Ihres Könnens einem breiten Publikum darzubieten. Durch den Aufbau einer kleinen Bühne werden die weihnachtlichen Klänge zusammen mit dem Duft von Glühwein den Neuen Markt in vorweihnachtliche Stimmung versetzen.

Das kleine Weihnachtsdorf verspricht seinen Besuchern viel Abwechslung und lädt auch dazu ein, so manches handgefertigtes Weihnachtsgeschenk mit nach Hause zu nehmen. Lassen Sie sich Zeit beim Schlendern über den Markt und genießen Sie das vielfältige kulinarische Angebot!

Die Teilnehmer am Eberbacher Weihnachtsmarkt, die Stadt Eberbach, vertreten durch den Schirmherrn, Bürgermeister Peter Reichert und alle weiteren Beteiligten wünschen allen Besuchern einen angenehmen Aufenthalt und eine entspannte Vorweihnachtszeit.

Genießen Sie die Vorweihnachtszeit - Wir freuen uns auf Sie !