Catalent und JazzMe

JazzMe 2024 wird in diesem Jahr finanziell unterstützt von der Catalent Germany Eberbach GmbH

v.l.: Tobias Soldner, Dr. Lutz Deitinghoff, Peter Reichert und Fabian Kapp

Bei einem Besuch im Rathaus Eberbach mit der symbolischen Übergabe von € 2.500.- betonten General Manager Dr. Lutz Deitinghoff und Director Operations Fabian Kapp ihre Überzeugung, als Global Player und einer der größten Arbeitgeber in Eberbach, die Verbindung zur Stadt, zu den Bürgerinnen und Bürgern sowie zu Vereinen, Institutionen und Verbänden pflegen zu wollen.

Catalent investiert auch künftig in den Standort Eberbach und erwartet gerade auch im Bereich der Arbeitnehmer einen spürbaren Zuwachs. Insbesondere auf diesem Hintergrund sei es enorm wichtig, in der Stadt und von der Bevölkerung wahrgenommen zu werden, nicht nur als großer Arbeitgeber im pharmazeutischen Bereich, sondern ganz bewusst auch als Ausbildungsbetrieb in den verschiedensten Bereichen eines großen Konzernes bis hin zu den Möglichkeiten eines Dualen Studiums mit den heutzutage immer wichtiger werdenden Möglichkeiten einer solchen Ausbildung.
Im lebhaften und kreativen Austausch mit Bürgermeister Peter Reichert und Tobias Soldner, verantwortlich für die Bereiche Kultur-Tourismus-Stadtinformation, diskutierte die Runde die Vorteile und Herausforderungen des Standortes Eberbach jetzt und in Zukunft.

Man war sich schnell einig, dass die hohe Lebensqualität in Eberbach im Einklang mit den vielfältigen Möglichkeiten, die Eberbach gerade auch für potentielle, neue Arbeitskräfte mit jungen Familien bieten kann, erhalten bleiben muss, um für die Zukunft im Ranking mit anderen Kommunen als Standort wettbewerbsfähig zu bleiben.

 

Kontakt Stadt Eberbach

Stadtverwaltung Eberbach

Leopoldsplatz 1
69412 Eberbach

Telefon 06271 87-1
Telefax 06271 87-200
stadt@eberbach.de

Öffnungszeiten:

Weitere Informationen finden Sie HIER...

Wetter