Vorsorgliche Schließung des Jugendzentrums in den Räumlichkeiten im Keller der Dr. Weiß-Schule

Nach verschiedenen Hinweisen aus dem Nutzerkreis des Jugendzentrums (auch in der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 24.10.2019) über ein erneutes Auftreten von Schimmelproblemen in den Räumlichkeiten des Kellers der Dr. Weiß-Schule hat die Verwaltung sowohl Rücksprache mit dem Betreiber Postillion e.V. genommen als auch die Räumlichkeiten erneut besichtigt.

Eine Gesundheitsgefährdung wird von Seiten der Verwaltung zwar nicht erkannt, kann aber aufgrund der Schilderungen der Mitarbeiter des Jugendzentrums nicht ausgeschlossen werden.
 
Die Stadtverwaltung hat erst vor kurzem Investitionen getätigt um den Zustand der Räumlichkeiten zu verbessern und auch ein Lüftungssystem installiert. Bei korrekter Anwendung durch die eingewiesenen Nutzer wäre dann eine ausreichende Belüftung gegeben. Dies wurde wohl bei der kürzlichen 3-wöchigen Schließung nicht beachtet. Bei der Begehung durch die Verwaltung konnte zudem festgestellt werden, dass das installierte Lüftungssystem leider nicht in Betrieb war.
 
Vorsorglich hat die Verwaltung deshalb in Abstimmung mit dem Betreiber beschlossen, das Jugendzentrum ab sofort bis auf weiteres zu schließen, um die Räumlichkeiten von einer weiteren Fachfirma untersuchen zu lassen.
 
Eine kurzfristige Ausweichmöglichkeit für die Jugendlichen wird derzeit gesucht.

BESCHLUSS
 
Vorstehende Bekanntmachung wird hiermit zur allgemeinen Kenntnis gebracht.
 
69412 Eberbach, 30.10.2019
 
 
 
Peter Reichert
Bürgermeister

 

Kontakt Stadt Eberbach

Stadtverwaltung Eberbach

Leopoldsplatz 1
69412 Eberbach

Telefon 06271 87-1
Telefax 06271 87-200
stadt@eberbach.de

Öffnungszeiten

Wetter