Eingeschränkter Publikumsverkehr im Rathaus und im Stadtarchiv ab Montag, 27.04.2020

Nachdem die Beschränkungen der Corona-Verordnung zumindest teilweise gelockert wurden und viele Einzelhandelsgeschäfte unter Auflagen wieder geöffnet haben, werden auch das Rathaus und das Stadtarchiv ab Montag, 27.04.2020 für den Publikumsverkehr in eingeschränkter Weise zugänglich gemacht.
Oberstes Gebot ist hierbei der Gesundheitsschutz unserer Bürgerinnen und Bürger sowie der Beschäftigten.

Um jedoch weiterhin möglichst wenig Personenkontakt zu haben, bitten wir unsere Bürgerinnen und Bürger, Anliegen, die per Telefon, auf dem Postweg oder per E-Mail-Kontakt geklärt werden können auch weiterhin auf diesem Weg vorzutragen.
 
Sollte dennoch eine persönliche Vorsprache im Rathaus oder im Archiv erforderlich sein, besteht die Möglichkeit einer Terminvereinbarung über die bekannten Telefonnummern oder über die Zentrale 06271 / 87-1.
 
Alle Personen ab dem vollendeten 6. Lebensjahr, die einen Termin wahrnehmen, müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen, wenn dies nicht aus medizinischen Gründen unzumutbar ist.
 
Die Öffnung der Stadtbibliothek wird in den nächsten Tagen gesondert bekannt gegeben.
 
Alle weiteren hier nicht genannten Dienststellen und Einrichtungen der Stadt sowie die städtischen Gebäude in den Ortsteilen bleiben weiterhin geschlossen.
 

 

Kontakt Stadt Eberbach

Stadtverwaltung Eberbach

Leopoldsplatz 1
69412 Eberbach

Telefon 06271 87-1
Telefax 06271 87-200
stadt@eberbach.de

Bitte beachten Sie, dass der Publikumsverkehr im Rathaus nur eingeschränkt möglich ist!
Weitere Informationen finden Sie HIER... 

Wetter