Stadt Eberbach fördert Thermografie-Aufnahmen

Zum Erreichen der Klimaziele und zur Reduzierung der Heizkosten sind Thermografie-Aufnahmen der erste Schritt. Die Stadt Eberbach unterstützt Sie dabei,  energetische Schwachstellen an Ihrem Gebäude zu erkennen und gewährt einen Zuschuss für Privatpersonen von pauschal 50 Euro pro Gebäude auf Eberbacher Gemarkungsgebiet.

Thermografie-Aufnahmen zeigen Wärmebrücken und Wärmeverluste an Gebäuden an. Die Aufnahmen alleine reichen allerdings nicht: Die entdeckten Wärmeverluste sollten danach auch behoben werden. Je nach Umfang empfiehlt es sich hierbei einen Termin z.B. zur Energieberatung der Verbraucherzentrale zu vereinbaren.

Antragsverfahren / Vorgehensweise

Sie können den Zuschuss per Mail an klimaschutz@eberbach.de beantragen.

Voraussetzung für eine Bezuschussung sind Aufnahmen mit min. 640x480 Bildpunkten und die ausführende Firma muss über Mitarbeitende verfügen, die mindestens die Stufe 1 der Thermografie-Zertifizierung haben.

Bei Rückfragen: Abteilung Klimaschutz - Janine Weiss – Tel.: 06271 / 87-251

 

Kontakt Stadt Eberbach

Stadtverwaltung Eberbach

Leopoldsplatz 1
69412 Eberbach

Telefon 06271 87-1
Telefax 06271 87-200
stadt@eberbach.de

Wir bitten Sie bei Ihrem Besuch einen Mund- und Nasenschutz zu tragen

Öffnungszeiten:

Weitere Informationen finden Sie HIER...

Wetter