Die Eberbacher Bärlauchtage

Wenn im März und April, pünktlich wie jedes Frühjahr, überall das markante Wildkraut aus dem Boden sprießt, ist Eberbach im Bärlauchfieber.

Bereits seit Jahren steht die wildwachsende Lauchpflanze nicht nur kulinarisch im Mittelpunkt. Wer sich umfassend mit diesem markant riechenden Gewächs beschäftigen möchte, der findet im Rahmen der "Eberbacher Bärlauchtage am Neckar und im Odenwald" reichlich Gelegenheiten dazu.

Wenn Sie jetzt Lust auf Bärlauchduft haben, Neugier und Appetit mitbringen und Ihre Seele etwas baumeln lassen wollen, besuchen Sie uns zur Bärlauchzeit. Die Bärlauch-Aktiven in der Bärlauchhauptstadt am Neckar und im Odenwald freuen sich auf Sie.

Ausführliche Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie zu gegebener Zeit auf der "Erleben" Hauptseite.

Eberbacher Bärlauchtage am Neckar und im Odenwald vom 17. März - 15. April 2018

Es musste schon einige Jahre dauern, bis allium ursinum (lat. Bezeichnung) aus seinem Dornröschenschlaf erweckt wurde, aber heute erlebt das fast unscheinbare, grüne Gewächs eine Renaissance mit ihrem Ausgangspunkt in Eberbach.

Was die alten Germanen noch eher aus „Gutdünken“ in der Hoffnung auf bärengleiche Kräfte verzehrt haben und Bärlauch nannten, ist heute eine Pflanze, der ähnlich positive Eigenschaften zugeschrieben werden wie dem bekannteren Knoblauch. Der Bezug zu dem insbesondere in mediterraner Landschaft beheimateten Knoblauch ist nicht von der Hand zu weisen. Der Bärlauch, welcher in Geschmack und Duft dem „großen Bruder“ Knoblauch stark ähnelt, trägt neben zahlreichen Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen antibakterielle, ja sogar antibiotische Substanzen in sich. Dadurch lässt sich dann auch erklären, warum der Wild- oder Wurmlauch, wie die Pflanze auch genannt wird, schon in früherer Zeit als Heilpflanze galt und in der Medizin zum Einsatz kam.

Das Programm 2018

Samstag, 17. März

Tourist-Information: 
10.00 Uhr Geführte Bärlauchwanderung bei der Sie Bärlauchbestände entdecken und einen herrlichen Ausblick auf die Eberbacher Altstadt genießen können.
Hierbei haben Sie die Gelegenheit frischen Bärlauch selbst zu pflücken.
Anmeldung und Treffpunkt: Tourist-Information Eberbach
   
Cafe Viktoria: 15.00 - 16.00 Uhr
"Herstellung Bärlauchtrüffel" Vorführung im Café.
Wer möchte kann gerne auch mitmachen - Um Voranmeldung wird gebeten.

Ab 18 Uhr ein 5-Gänge Bärlauchmenü im Panorama-Hotel „Turmschenke“. Um Vorbestellung  wird gebeten.

Samstag, 24. März

Tourist-Information:   
10.00 Uhr Geführte Bärlauchwanderung bei der Sie Bärlauchbestände entdecken und einen herrlichen Ausblick auf die Eberbacher Altstadt genießen können.
Hierbei haben Sie die Gelegenheit frischen Bärlauch selbst zu pflücken.
Anmeldung und Treffpunkt: Tourist-Information Eberbach
   
Ab 18 Uhr ein 5-Gänge Bärlauchmenü im Panorama-Hotel „Turmschenke“. Um Vorbestellung wird gebeten.

Samstag, 31. März

Ab 18 Uhr ein 5-Gänge Bärlauchmenü im Panorama-Hotel „Turmschenke“. Um Vorbestellung wird gebeten

Samstag, 7. April

Ab 18 Uhr ein 5-Gänge Bärlauchmenü im Panorama-Hotel „Turmschenke“. Um Vorbestellung wird gebeten. 

Samstag, 14. April

Ab 18 Uhr ein 5-Gänge Bärlauchmenü im Panorama-Hotel „Turmschenke“. Um Vorbestellung wird gebeten. 

Sonntag, 15. April

Tourist-Information: 
10.00 Uhr Geführte Bärlauchwanderung bei der Sie Bärlauchbestände entdecken und einen herrlichen Ausblick auf die Eberbacher Altstadt genießen können.
Hierbei haben Sie die Gelegenheit frischen Bärlauch selbst zu pflücken.
Anmeldung und Treffpunkt: Tourist-Information Eberbach

An diesem Tag findet auf dem Leopoldsplatz der Naturpark-Markt statt. Regionale Produkte von regionalen Anbietern.

Bärlauch-Pauschalangebote

Bärlauch-Spezial HOTEL ZUM KARPFEN
Zeitraum: 17. März - 15. April (nach Verfügbarkeit)

2 x Übernachtungen für 1 bzw. 2 Personen im Komfort-EZ bzw. Komfort DZ
2 x Frühstück für 1 bzw. 2 Personen am reichhaltigen Buffet.
1 x Bärlauchbuch "Vielseitig, köstlich, gesund"
1 x 4-Gang-Bärlauchmenu für 1 bzw. 2 Personen mit einer Flasche korrespondierendem Wein
1 x 3-Gang-Bärlauchmenu für 1 bzw. 2 Personen
Erkunden Sie den Eberbacher Bärlauchweg (einfache, fast ebene Wegstrecke ca. 4 km) die am Neckarufer entlangführt.

Weitere Info und Buchung:
Hotel zum Karpfen, Eberbach, Tel. 06271 - 806600,
www.Hotel-Karpfen.com

TURMSCHENKE-Bärlauch-Wochenende auf dem Vulkan

Willkommensgruß mit einer Katzenbuckelspirituose
2 x Übernachtung mit Frühstück im DZ mit Dusche/WC
1 x Vier-Gänge-Bärlauch-Menü und eine kleine Bärlaucherinnerung an Ihr Wochenende auf dem Vulkan

Weitere Info und Buchung:
Panoramahotel Turmschenke, Waldbrunn-Waldkatzenbach, Tel. 06274 - 383,
www.turmschenke.de

50 frühlingsfrische BÄRLAUCHREZEPTE und viele Bärlauchtipps –
Originalrezepte aus der "Bärlauchhauptstadt Eberbach"
. . . für Dich, für Freunde, Bekannte, Gruppen, Vereine, Firmen und Kunden.

Kleine bunte Broschüre, 32 Seiten. DIN A6, Versand/Rechnung frei Haus! –
Detailierte Informationen über www.baerlauch-rezepte.de


oder über rowi medienwerkstatt rolf wieprecht,
Schwanheimer Str. 24, 69412 Eberbach, Tel. 06271 4771,
e-mail: rowi-eberbach@t-online.de

 

Kontakt Stadt Eberbach

Kultur-Tourismus-Stadtinformation

Leopoldsplatz 1
69412 Eberbach

Telefon 06271 87-241 Kulturamt
Telefon 06271 87-242 Tourist-Info
Telefax 06271 87-254

kulturamt@eberbach.de
tourismus@eberbach.de

Öffnungszeiten:
ab 1. Mai, bis 31. Oktober

Mo. + Di.
10:00
14:00
-
12:00
17:00
Uhr
Uhr
Mi.
10:00
14:00
-
12:00
18:00
Uhr
Uhr
Do. + Fr.
10:00
14:00
-
12:00
17:00
Uhr
Uhr
Sa.
10:00
-
12:00
Uhr

Eberbach ist Mitglied bei:

Sponsor kultureller Veranstaltungen der Stadt Eberbach