28.10.2018-14.04.2019 | Ausstellung: Armin Stähle zum 80ten


Der 2008 in Eberbach verstorbene Künstler Armin Stähle wäre im Januar 2019 80 Jahre alt geworden. Seine Heimatstadt Eberbach widmet ihm deshalb Ausstellungen an verschiedenen Orten.

Stähle hat ein Werk von großer Bandbreite und Komplexität geschaffen. In seinem Gesamtwerk stehen die Gemälde im Vordergrund. Sein „Madonnenzyklus“ (12 Ölbilder) beinhaltet die Vielschichtigkeit des Themas „Madonna-Frau-Mutter-Kind“.
Als Radierer hat er sich einen Namen gemacht u. a. auch durch seine Mappenwerke „Wutachblätter“ und die „120 Tage des Marquis de Sade. Schuberts „Winterreise“ hat er in 24 Federzeichnungen umgesetzt.

Stähle war leidenschaftlicher Liebhaber des Jazz, dies kommt in seinen vielen Bildern, Skizzen, Zeichnungen und der Siebdruckmappe „Jazztriologie“ zum Ausdruck. Motive seiner Heimatstadt haben ihn zu Bildern, vor allem Aquarellen inspiriert.
„Bilder zur Musik“ sind in der Rathausgalerie zu sehen, „Malerei und Graphik“ ist in der Galerie Artgerecht und „Aquarelle und frühe Werke“ sind im Museum der Stadt Eberbach ausgestellt.

Die Kunsthistorikerin Leslie Dachselt, M.A. (Brücke Museum Berlin) schreibt zu Armin Stähle:
Armin Stähle ist ein Künstler, der Gegensätze in sich vereint. Zum einen komponiert er akribisch, fast schon pedantisch sein Werke, zum anderen ist er sehr spontan, expressiv und lässt sich zu schnellen, fast flüchtigen, aber atmosphärisch dichten Skizzen inspirieren. In vielen seiner farbstarken Ölbilder scheint er beide Arbeitsweisen meisterhaft zu vereinen: Geometrische Elemente und Linien strukturieren die Gemälde, unterteilen sie, geben Halt oder lösen voneinander. Gleichzeitig werden diese starren, komponierten Gliederungen aufgebrochen durch lockere portraitähnliche Konturen, die verdeutlichen, dass der Mensch in all seinen Facetten stets das Zentrum von Stähles Schaffen ist.

Ausstellungen in Eberbach 28.10.2018 – 14.4.2019
Vernissage am 28.10.2018, 11.30 Uhr, Rathausgalerie
Rathausgalerie:
Mo., Di., Do                8-17 Uhr
Mi.,                             8-18 Uhr
Fr.,                              8-12 Uhr
Galerie Artgerecht:
Di. bis Fr.                    15-18 Uhr
Samstag                      11-14 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung unter 06272-2100 oder 06271-3858
Museum der Stadt Eberbach:
Di und Fr                     15-17 Uhr
Sa und So                    14-17 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung unter 06271-87242

 

Kontakt Stadt Eberbach

Kultur-Tourismus-Stadtinformation

Leopoldsplatz 1
69412 Eberbach

Telefon 06271 87-241 Kulturamt
Telefon 06271 87-242 Tourist-Info
Telefax 06271 87-254

kulturamt@eberbach.de
tourismus@eberbach.de

Öffnungszeiten:
ab 1. Mai, bis 31. Oktober

Mo. + Di.
10:00
14:00
-
12:00
17:00
Uhr
Uhr
Mi.
10:00
14:00
-
12:00
18:00
Uhr
Uhr
Do. + Fr.
10:00
14:00
-
12:00
17:00
Uhr
Uhr
Sa.
10:00
-
12:00
Uhr

Öffnungszeiten:
1. November - 30. April

Mo., Di., Do.
10:00
14:00
-
-
12:00
17:00
Uhr
Uhr
Mi.
10:00
14:00
-
-
12:00
18:00
Uhr
Uhr
Fr.
10:00
-
12:00
Uhr

Eberbach ist Mitglied bei:

Sponsor kultureller Veranstaltungen der Stadt Eberbach