04.04.2019 | Bad. Landesbühne "Hexen"

19:30 Uhr in der Stadthalle Eberbach

Zwei Frauen stehen an der Bushaltestelle und tragen das gleiche Kleid. Skandal! Magie ist im Spiel. Sie scheinen sich zu kennen, obwohl sie einander noch nie begegnet sind. Anna Golde und Grete Strumpf sind Hexen, und Hexen erkennen sich immer und überall. Beide stehen sie an der Schwelle zu ihrem neunten Hexenleben, höchste Zeit, Bilanz zu ziehen, um im nächsten und letzten Leben endlich die richtigen Entscheidungen zu treffen.


In bösen, komischen und aberwitzigen Szenen und Songs erzählen Anna und Grete, wie es ihnen in zweitausend Jahren Zivilisation bisher ergangen ist. Ob als Eva, Salome, Lady Macbeth, Lillith, Circe, Lebkuchenhexe oder Medea – jedes Mal mussten sie sich aufs Neue mit der Entscheidung zwischen Familie und Karriere herumschlagen. Aber warum hat sich daran bis heute nicht wirklich etwas verändert? Und warum ist das mit der Liebe nur immer so schwierig? So viel steht fest: Hexen wollen was vom Leben und ihren
Männern, lieben die Selbstbestimmung und Unabhängigkeit und sind bereit, dafür Konventionen zu sprengen und Tabubrüche zu begehen. Auf dem Scheiterhaufen landen sie sowieso meist.

Das Kammermusical Hexen des deutschen Regisseurs und Autors Peter Lund und des amerikanischen Komponisten Danny Ashkenasi entwickelte sich gleich nach seiner Uraufführung im Jahre 1991 zu einem Dauerbrenner auf Deutschlands Studiobühnen. Die Musik bietet Anklänge an amerikanische Volksmusik, die späten Werke Weills, französischen Chanson sowie jiddischen Klezmer. Sie reicht von Balladen über kleine Arien und Duette bis hin zu Sprechgesang und untermaltem Dialog.

 

Kontakt Stadt Eberbach

Kultur-Tourismus-Stadtinformation

Leopoldsplatz 1
69412 Eberbach

Telefon 06271 87-241 Kulturamt
Telefon 06271 87-242 Tourist-Info
Telefax 06271 87-254

kulturamt@eberbach.de
tourismus@eberbach.de

Öffnungszeiten:
ab 1. Mai, bis 31. Oktober

Mo. + Di.
10:00
14:00
-
12:00
17:00
Uhr
Uhr
Mi.
10:00
14:00
-
12:00
18:00
Uhr
Uhr
Do. + Fr.
10:00
14:00
-
12:00
17:00
Uhr
Uhr
Sa.
10:00
-
12:00
Uhr

Eberbach ist Mitglied bei:

Sponsor kultureller Veranstaltungen der Stadt Eberbach