11.-13.05.2018 | 39. Eberbacher Frühling

Das Altstadtfest mit Flair

Am Wochenende nach Christi Himmelfahrt lockt ein traditionsreiches Altstadtfest zahlreiche Besucherinnen und Besucher nach Eberbach: der Eberbacher Frühling. Es bietet viele Aktivitäten für Groß und Klein und eine reiche Auswahl an musikalischen Beiträgen von der Volksmusik bis zu Rock / Pop / Jazz auf den verschiedenen Plätzen der Altstadt. Zahlreiche Schausteller und Vereinsstände verleihen dem Eberbacher Frühling ein ganz eigenes Flair, welches zum Verweilen einlädt. Die vielfältigen Programmpunkte richten sich an alle Altersgruppen, von Clownerei und Kinderspaß bis zu den abendlichen Open-Air Musik-Veranstaltungen.

Ausführliche Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie zu gegebener Zeit auf der "Erleben" Hauptseite.

Das Programm

Vom 11. - 13. Mai ist in Eberbach wieder Feiern angesagt: Der Eberbacher Frühling lockt Junge und jung Gebliebene mit einem riesigen Unterhaltungsprogramm. Über 30mal wird in diesen Tagen Livemusik auf den Straßen und Plätzen zu hören sein. Von Volksmusik, Jazz, Swing, Dixieland, Funk, Soul, Rock bis Pop ist für Jeden etwas dabei. Viele Vereine und Gruppierungen legen sich mächtig ins Zeug, um die Besucher mit Ihrem reichhaltigen Angebot bestens zu verwöhnen.

Hier klicken um den Flyer herunter zu laden.

FREITAG, 11. MAI 2018Die Eröffnung des Eberbacher Frühlings 2018 findet am Freitag, 11. Mai, um 18.30 Uhr auf dem Alten Markt mit dem Frühlingsliedersingen statt. Hierzu sind alle Gäste sowie Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Die Katholische Pfarrkapelle Eberbach unter der Leitung von Frau Dr. Almut Rumstadt sowie der MGV Igelsbach mit ihrem Dirigenten Alexander Link übernehmen die musikalische Untermalung der Eröffnung. Bei Regen wird die Eröffnung ins Foyer der Stadthalle verlegt.Bereits ab 17 Uhr und im Anschluss an die Eröffnung gehört der Alte Markt den „Blues-Station-Ramblers“, die in bewährter Weise mit New Orleans Jazz im unverfälschten Sound ihre treuen Fans zu begeistern wissen.
 
Der Fassbieranstich mit Bürgermeister Peter Reichert wird in diesem Jahr gegen 19:30 Uhr auf dem Neuen Markt stattfinden. Danach unterhält dort die „Eberbach Ol´Star Band“. Bei der Band gibt es keine „musikalische“ Begrenzung. Gespielt werden Songs, die den Künstlern am Herzen liegen und die auf die sechs gestandenen Musiker in verschiedensten Bands über Jahrzehnte gewirkt und sie beeinflusst haben. Auf dem Leopoldsplatz heizt „Gonzo’s Jam“ aus Sinsheim ab 20 Uhr mit Rockmusik das Publikum ein.
 
Bereits ab etwa 16 Uhr wird die Ecke Bahnhof-/Friedrichstraße von dem in Eberbach schon bekannten Duo „Sonnenklar“ bespielt.
Ebenfalls etwas früher, nämlich ab 16.30 Uhr, erwartet die Besucher ein facettenreiches Programm auf dem Lindenplatz. Der Kulturverein Depot 15/7 präsentiert sich auch in diesem Jahr „Unter den Linden“ und hat verschiedenste Gruppierungen mit einer großen musikalischen Bandbreite versammelt. Es startet, die aus Fürth im Odenwald stammende Singer/ Songwriterin, „Salma mit Sahne“ bevor es weiter geht mit dem Singer/Songwriter „Tom Hengelbrock“ (17.45 Uhr), „Laura Gideon“ (19 Uhr, Swag Pop), „The Flims“ (20.15 Uhr, Indie-Rock/Pop) und „Klub Erika“ (21.45 Uhr, Pop).

  • Gonzo´s Jam (Leopoldsplatz)
  • Duo Sonnenklar
  • Eberbach Ol'Star Band (Neuer Markt)
  • Blues Station Ramblers (Alter Markt)
  • Salma mit Sahne (Lindenplatz)
  • Klub Erika (Lindenplatz)
  • Tom Hengelbrock (Lindenplatz)
  • Laura Gideon (Lindenplatz)

SAMSTAG, 12. MAI 2018

Am Samstag geht es in der Altstadt wieder bunt zu: „Nachwuchs-Unternehmer“ bieten ab 13.30 Uhr auf dem Eberbacher Kinder-Flohmarkt ihre Waren an. Spielzeug, Bekleidung, Sportgeräte: Alles, was im Kinderzimmer nicht mehr gebraucht wird, darf hier zu Geld gemacht werden. Aber Achtung! Nur Kindersachen dürfen veräußert werden, kein Ramsch, Kitsch oder sonstiger Trödel.

Bereits ab 12 Uhr lädt die Katholische Kantorei mit ihren hausgemachten Kuchenspezialitäten und duftendem Kaffee die Gäste ins Pfarrheim in der Feuergrabengasse ein.
Das Museum der Stadt Eberbach am Alten Markt und das Küferei Museum im Pfarrhof, haben in der Zeit von 14 – 17 Uhr geöffnet. Im Naturparkzentrum-Neckartal-Odenwald eröffnet um 13 Uhr die Sonderausstellung „SchmetterlingReich“, die vom 12. Mai bis 29. Juli im Thalheim`schen Haus ausgestellt sein wird.

Auf der Bahnhofstraße-Ost ist für jeden etwas geboten. Bereits ab 11 Uhr startet das „Kinder Ritterturnier“ – eine mittelalterliche Spielaktion.
„Klick Klack“ heißt es von 15-18 Uhr: Bei Großbrett- und Bewegungsspielen können Kleine und Große gemeinsam versuchen, die Faszination der alten und neuen Kinderspiele im Ephratahof am Pulverturm zu erleben.
 
Auf dem Lindenplatz hat das Depot 15/7 für den Samstag folgendes Programm zusammengestellt: Beginn ist ab 16.30 Uhr mit „Heartlights“. Weiter spielt ab 17.45 Uhr die Saarbrücker Alternative Rockband „KORE“ und deckt eine weite Bandbreite ab von melodischen Songs, die im Kopf bleiben, bis zu rockiger Musik. Die Rock/Pop-Band „Blockhelden“ steht anschließend von 19 bis 19.45 Uhr mit deutschen Texten und harmonischen Melodien auf der Bühne, bevor um 20.15 Uhr die 4-köpfige Indie-Pop-Rock-Band „Corny Joke“ mit ihren Songs über’s Erwachsenwerden aufspielt. Zum Ausklang an diesem Samstagsabend präsentiert „Lyanne & Band“ dem Publikum ab 21.45 Uhr ihren Sideway Blues auf der Bühne auf dem Lindenplatz.


Das Quintett von Django Mobil unterhält sein Publikum am Alten Markt ab 18 Uhr charmant mit Gipsy-Swing, Klezmer, Musette & bekannte Melodien.
 
Auf einen musikalischen Nachmittag mit dem Akkordeon Orchester Eberbach können sich die Gäste ab 15 Uhr auf dem Neuen Markt freuen, bevor es am Abend ab 19 Uhr dann wieder heißt: tanzen und mitsingen zur Musik der Eberbacher Band „Steampowered Aeroplane“.

Auch auf dem Leopoldsplatz wird bereits am Nachmittag ab 14.30 Uhr musikalische Unterhaltung geboten. Hier sind die „Red Hot Dixie Devils“ mit Liedern von Swing bis Schlager aus den 1920ern am Start. Am Abend rocken ab 20 Uhr die 10 Musiker von „Black Stuff“ mit einer Mischung aus Blues, Soul und Funk das Publikum.

  • Blockhelden (Lindenplatz)
  • Steampowered Aeroplane (Neuer Markt)
  • Flohmarkt am Samstag von 13:30-17:00 Uhr
  • Black Stuff (Leopoldsplatz)
  • KORE (Lindenplatz)
  • Lyanne & Band (Lindenplatz)
  • Lindenplatz
  • Red Hot Dixie Devils (Leopoldsplatz)
  • Alter Markt
  • Leopoldsplatz
  • Django Mobil (Alter Markt)

SONNTAG, 13. MAI 2018

Für Freunde der Blasmusik und des Dixielands bieten die Frühschoppen ab 11 Uhr auf dem Leopoldsplatz mit den „Kleinen Egerländern“, auf dem Neuen Markt mit der „Odenwälder Trachtenkapelle Walldürn“ und auf dem Alten Markt mit den „Red Hot Dixie Devils“ Gelegenheit, sich auf den Tag einzustimmen. Ab 12.30 Uhr musiziert das Trio von „Django Mobil“ mit Akkordeon, Gitarre und Kontrabass auf der Bühne Ecke Bahnhofs-/Friedrichstraße.

Beim „Verkaufsoffenen Sonntag“ von 12.30 – 17.30 Uhr bieten die Eberbacher Geschäfte Spezialitäten und Sonderangebote aus ihren Sortimenten.
 
Auf der Bahnhofstraße-Ost ist, ab 11 Uhr das „Kinder Ritterturnier“ – eine mittelalterliche Spielaktion zu erleben.
„Klick Klack“ heißt es an diesem Tag wieder von 14-17 Uhr im Ephratahof am Pulverturm.
Auch am Sonntag, lockt die Katholische Kantorei ab 12 Uhr mit ihren hausgemachten Kuchenspezialitäten und duftendem Kaffee ins Pfarrheim in der Feuergrabengasse. Das Naturparkzentrum-Neckartal-Odenwald im Thalheim´schen Haus hat von 13 – 18 Uhr seine Pforten geöffnet und lädt zu der Sonderausstellung „SchmetterlingReich“ ein. Ebenso freuen sich das Museum der Stadt Eberbach am Alten Markt sowie das Küferei Museum im Pfarrhof, in der Zeit von 14 – 17 Uhr, auf interessierte Besucher. Der Eintritt ist jeweils frei.

Auf dem Lindenplatz startet ab 14 Uhr die „Schulband-Session“. Es rocken hier die „SCHOOL of ROCK“ der Merian-Schule in Epfenbach, die „GMS of Pop“ der Werkrealschule Eberbach, die „7 and 1/2 Pilots“ des Hohenstaufengymnasiums und die „ETS goes Pop“ der Elsenztalschule Bammental. Die Nachwuchsbands spielen bis ca. 17 Uhr. Das Projekt steht unter der Leitung von Thorsten Diem, Ekkehart Bock, Evelyn Rosenhagen, Dieter Uhrig, Hartmut Quiring und Johannes Solf.

Ab 15 Uhr präsentieren die Fußballer der SG Rockenau und die Narren der KG Kuckuck auf dem Neuen Markt ein abwechslungsreiches Sonntagsprogramm. Unter Mitwirkung der Tanzabteilung des SV Moosbrunn mit 24 Feet und den Zumba Kids, der Palestra Mixgruppe, der Tanzgruppe Kuckuckseier der KG Kuckuck, einer Türkischen Folkloregruppe sowie der Bauchtanzgruppe um Sahra Habiba mit verschiedenen orientalischen Tänzen. Im Anschluss an den Shownachmittag unterhält ab 18 Uhr die A-cappella-Formation „anders“ mit deutscher Popmusik auf die eben etwas andere Art.

Bereits ab 16 Uhr rocken die Jungs und das Mädel von „Xtreme #PARTYWILD!“ die Bühne und bringen zum Abschluss des Eberbacher Frühlings nochmals richtig Partystimmung auf den Leopoldsplatz.

Im gesamten Stadtgebiet präsentieren sich verschiedene Vereine, Firmen und Gruppierungen. Sie vermitteln einen Einblick in ihre Arbeit, Angebote und Leistungen.

  • Neuer Markt
  • XTREM (Leopoldsplatz)
  • Red Hot Dixie Devils (Alter Markt)
  • Odenwälder Trachtenkapelle (Neuer Markt)
  • 7 an a 1/2 Pilots, HSG (Lindenplatz)
  • Verkaufsoffener Sonntag 12:30 - 17:00 Uhr

Kinderflohmarkt am Eberbacher Frühling

Jetzt anmelden!

Samstag, 12.05.2018 von 13.30 - 17:00 Uhr

Auch in diesem Jahr findet im Rahmen des Eberbacher Frühling im Altstadtbereich der traditionelle Kinderflohmarkt statt. Es werden Flohmarktplätze nur an Kinder und Jugendliche vergeben, so dass der ursprüngliche Charakter des Marktes als Kinderflohmarkt erhalten bleibt. Die Größe eines Standplatzes wird auf 3 Meter (Tapeziertischlänge) begrenzt. Sollten mehr Anmeldungen eingehen, als Platz zur Verfügung steht, entscheidet der Zeitpunkt des Eingangs. Anspruch auf einen bestimmten Platz besteht nicht. Es sind ausschließlich Kinderwaren zum Verkauf zugelassen. Keine Neuwaren, Tödel, Kitsch, Schmuck oder Haushaltswaren.

Die Anmeldevordrucke sind in den Schulsekretariaten der Schulen der Stadt Eberbach und in der Touristi-Info im Eberbacher Rathaus erhältlich sowie hier als Download.

Damit die Platzeinteilung rechtzeitig erfolgen kann, sind die ausgefüllten Anmeldeformulare bis spätestens Samstag, dem 21. April 2018 über die Schulsekretariate oder direkt an die Stadtverwaltung - Tourist-info - zurückzugeben.

 

Kontakt Stadt Eberbach

Kultur-Tourismus-Stadtinformation

Leopoldsplatz 1
69412 Eberbach

Telefon 06271 87-241 Kulturamt
Telefon 06271 87-242 Tourist-Info
Telefax 06271 87-254

kulturamt@eberbach.de
tourismus@eberbach.de

Öffnungszeiten:
1. November - 30. April

Mo., Di., Do.
10:00
14:00
-
-
12:00
17:00
Uhr
Uhr
Mi.
10:00
14:00
-
-
12:00
18:00
Uhr
Uhr
Fr.
10:00
-
12:00
Uhr

Eberbach ist Mitglied bei:

Sponsor kultureller Veranstaltungen der Stadt Eberbach